Berlin Rebels GFL Seniors: It´s Derby Time!

Es ist zurück! Das legendäre Berlin Derby ist 2022, nach 4 Seasons ohne einander, wieder da! 

Das einzige und wahre Original Derby.

Das Aufeinandertreffen der Berliner Football Giganten. 

Berlin Rebels vs. Berlin Adler in der ersten Bundesliga im Deutschen Football, der GFL. 

Zwei Teams mit einer gemeinsamen Geschichte und einer seit nunmehr 35 Jahren andauernden Rivalität. 

Zwei komplett neue Teams treffen nach einer Off Season in der sich das Wechsel- und Recruiting Karussell gedreht hat endlich wieder aufeinander! 

Einen besseren Saisonstart konnten wir uns nicht wünschen!

Im Gegensatz zu den letzten Jahren in denen wir gegeneinander gespielt haben, gehen die Berlin Rebels nach einer eher schlechten Saison 2021 als Underdog in die Partie. 

Allerdings ist auch diese Rolle dem Team nicht fremd. 

Während die Berlin Rebels in der Off Season 2021 ihren Coaching Staff erweitert und ergänzt haben und HC Joshua Mandel nun mit neuem OC Douglas Fryer, sowie DB Coach Jamaal White in die Saison geht, gehen die Adler mit dem Coaching Staff aus 2021 in die neue Saison. 

Während die Adler als Aufsteiger in die Saison 2022 mit einer seit 9 Spielen andauernden Siegesserie, gehen die Rebels mit einer seit 7 Spielen andauernden Pechsträhne und daraus folgenden Niederlagen in das Match.

Die Einen wollen also die Siegesserie fortsetzen und die Pole Position in der Hauptstadt zurück und die Anderen wollen die Niederlagenserie beenden und die Krone in Berline verteidigen. Die letzten sechs Spiele in der GFL zwischen beiden Teams gingen ganz klar an die Rebels. Gewann man den Beginn der Derby Siegesserie 2015 noch denkbar knapp im Nieselregen mit 21:16, folgten in den Jahren 2016 und 2017 deutliche Siege mit Endständen wie 59:14 oder 49:13. 

Derbys haben allerdings schon immer ihre eigenen Regeln und man kann und muss mit allem und nichts rechnen! 

In der Offense haben die Rebels neben QB Donovan Isom, der sich 2021 noch nicht vollständig entfalten konnte auch Hochkaräter auf den Positionen RB, OL und WR nach Berlin geholt. Vom amtierenden Deutschem Meister Dresden Monarchs schließt sich WR Antek Podgorski den Rebels an und vom ehemaligen Deutschen Meister Braunschweig NY Lions, wechselt RB Meril Zéro nach Charlottenburg. Dieser war bereits 2020 geplant. Wo das endete ist ja aber hinreichend bekannt. 

Natürlich wären die Rebels nicht die Rebels, wenn da auch noch der ein oder andere auf dem Feld auftaucht, von dem vorher noch niemand etwas wusste. 

Auch auf Defense Seite setzen die Rebels auf die Mischung aus Kontinuität und frischem Wind. 

The Man- The Myth- The Legend! MLB Rory Johnson wird nicht müde. Nachdem 2021 verletzungsbedingt nur 4 Spiele drin waren, konnte er es so nicht enden lassen. Fitter den je steht er also nach wie vor auf dem Feld. Gemeinsam mit ihm rockt DB/ Punter und Returner Paul Morant die Verteidigung. Neu dabei in 2022 LB Ma Forsback von den Kristianstad Predators und DB/ RB Dwight Caulker.

Auch auf der Gegenseite finden sich Spieler, die man in jedem Fall auf dem Zettel haben sollte.

Allen voran sicher WR Patrick Donahue (Swarco Raiders, Schwäbisch Hall Unicorns, Lübeck Cougars, Stuttgart Scorpions) und WR Max Zimmermann (Berlin Adler/CFL) 

Und was die Legende der Berlin Rebels ist, ist bei den Adlern LB Giancarlo Boone. 

Auch er spielt seit 2021 wieder bei seinem Heimatverein, den Berlin Adlern nachdem er in den Spielzeiten 2018 und 2019 bei den Berlin Rebels auflief.

Die Karten sind also komplett neu gemischt! 

Das Derby 2022 neu aufgelegt und die Spannung ist fast schon greifbar!
Ein Pflicht Event für Berliner Football Fans!

 

Facts: 

Berlin Rebels vs. Berlin Adler

Sonntag, 22.05.22

KO 16:00 Uhr

Einlass 14:30 Uhr

Mommsenstadion, Waldschulallee 34, 14055 Berlin

 

#BeDifferent