Berlin Rebels Prospect Team: Mit Heimspiel zurück aus der Sommerpause!

BR SB 100618 1 RB Adrian Peter im Spiel 2017- Foto Christian Goßlar

Endlich gehts für unsere Prospects wieder los! Nach 4 Wochen Sommerpause (wenn man das schon so nennen darf) spielen unsere Zweiten Männer am Sonntag wieder eines ihrer Berlin Derbys im Stadion Wilmersdorf.

Die Regionalliga Ost mit insgesamt 4 berliner Teams, bietet da ja einige ;)

Zu Gast am kommenden Sonntag bei HC Volker Hertzberg und seinem Team die Spandau Bulldogs.

Und allen ist klar, das wird ein harter Brocken.

Die Bulldogs rangieren momentan auf Platz eins der Tabelle und kommen somit als Tabellenführer und Favorit nach Charlottenburg. Mit 4 Siegen und einem Unentschieden im Rücken spielt es sich gleich wesentlich entspannter.

Mit den Bulldogs kommt auch ein alter Bekannter der Rebels zurück ins Stadion Wilmersdorf. Nun hat er gedacht er ist uns los aber nix da. Auch in der Regionalliga trifft DL Tuna Hiller (bis 2017 GFL Senior Team Berlin Rebels) auf die Hauptstadtrebellen.

Mit ihm und einigen anderen erfahrenen GFL und GFL II Spielern im Kader, haben die Bulldogs ganz schön aufgerüstet und sind ein mehr als Ernst zu nehmender Gegner.

Ihnen gegenüber stehen die Berlin Rebels Prospects, die momentan auf einem sicheren 5. Platz rangieren allerdings auch erst ein Spiel weniger in den Knochen haben als die Bulldogs.

HC Volker Hertzberg zum kommenden Spiel:

“Wir sind mit dem bisherigem Verlauf der Saison durchaus zufrieden. Wir stehen mit 2-2 nach vier Spielen sehr ordentlich da und haben es selbst in der Hand, weitere Siege einzufahren. Und anders als vielleicht der eine oder andere Trainer anderer Vereine, wollen wir in jedem Spiel um den Sieg kämpfen. Wir haben gesehen, was an guten Tagen geht. Ich erinnere an den Auswärtssieg in Cottbus 2017, als wir mit einem FG die siegbringenden Punkte erzielten.”

Die Prospects trainieren und arbeiten hart an sich und dem Erfolg ihres Teams. Die Coaches haben den Anspruch jedem Spieler im Team die Chance zu geben sich auf dem Feld zu beweisen. Der Anteil an absoluten Footballneulingen ist in einem Prospect Team natürlich immer sehr viel höher als in anderen Teams.

Coaching Staff, Team und Management des Prospect Teams freuen sich auf das kommende Spiel und vor allem darauf, dass es endlich wieder los geht.

WR Coach Fabian Kempchen:

“Natürlich geht es im Spiel gegen Spandau gegen den aktuellen Tabellenführer, aber selbstverständlich sind wir heiß auf das nächste

Berlin-Duell, in dem wir wieder eine sehr engagierte Teamleistung unseres zwar sehr jungen aber unheimlich fleißigen Teams erwarten dürfen.”

Wir sind in jedem Fall dabei und unterstützen unsere Jungs tatkräftig und lautstark und wir hoffen ihr auch!

#BeDifferent

Hard Facts:

Berlin Rebels Prospect Team vs. Spandau Bulldogs

Sonntag, 10.06.2018

KO 15:00 Uhr

Stadion Wilmersdorf, Fritz Wildung Straße 9, 14055 Berlin

S Bhf Hohenzollerndamm

BR SB 100618 2 Heimspiel Berlin Rebels Prospects vs. Spandau Bulldogs 2017- Foto Christian Goßlar