Blog

SCC plant neues Vereinsgebäude in der Waldschulallee

Auch beim SCC gibts große Pläne und neue Projekte. Trotz der Krise ist auch in Berlin niemand untätig.

Unser Dachverein plant den Bau eines neuen Gebäudes zur Nutzung für alle Sportmannschaften unter dem Dach des SCC. (Sport Club Charlottenburg)

Neben einer Gastrofläche im Erdgeschoss, sowie Mehrzweckräumen für Veranstaltungen, Versammlungen oder Sport, wird das Gebäude auch Meeting- und Lagerräume beinhalten.

Geplant ist der Bau am derzeitigen Standort der Hockeybaude, die dann natürlich auch ins neue Gebäude einziehen wird.

Vor der gesamt verglasten Eingangs- front befindet sich eine Terrasse. Daneben ist eine Spielfläche für Kinder mit Spielgeräten vorgesehen.

Zwei Umkleidekabinen für ca. 18 Personen mit zugehörigen Duschen und WC und ein zusätzliches behindertengerechtes WC finden im südwestlichen Teil Platz. Daran schließen sich WC-Anlagen an.

Das Raumprogramm wird durch technische Betriebsräume (Heizung, Lüftung und Elektro) sowie Lagerräume (Sport- und Gartengeräte) ergänzt.

Vor den Umkleiden und den WC-Anlagen ist ein offener Erschließungsgang geplant, von dem auch die Treppe und der Aufzug direkt erreicht werden können.

Im Obergeschoss finden ein Sitzungsraum, ein Büro und ein Besprechungsraum für die Hockeysparte Platz. Der sich im nordöstlichen Bereich anschließende Mehrzweckraum soll für Veranstaltungen und auch für sportliche Aktivitäten (Fitness, Reha-Sport) genutzt werden können.

Vor eben diesem Mehrzweckraum findet man eine Terrasse, die auch als Aussichtsplattform über das Sportgelände genutzt werden kann.

Ergänzt wird das Raumprogramm durch ein Lager für Stühle und Sportgeräte.

Geplant ist ein zeitnaher Baubeginn sowie die Genehmigung des Bauantrages zum Ende diesen Jahres.

Wir sind zuversichtlich, dass dieser Zeitplan auch eingehalten werden kann.

Natürlich sind die Räumlichkeiten direkt im Mommsenstadion weiterhin nutzbar (Meetingräume, Geschäftsstelle des SCC, Umkleiden, Duschen, Lagerräume, Vereinseigenes Gym).

Der geplante Neubau bietet allerdings zusätzlichen und modernen Platz für die Teams des SCC Berlin. Immerhin finden unter dem Dach des SCC, der mit mehr als 7000 Mitgliedern zu einem der größten Sportvereine in Berlin gehört, insgesamt 22 Sportarten ihr zu Hause und das erfordert nunmal einfach Platz.

Auf den Außensportanlagen haben wir diesen Gott sei Dank zu Genüge, da die Sportanlagen rund um die Waldschulallee, den Kühler Weg und die Harbigstraße jede Menge Rasen- und Kunstrasenflächen umfasst um allen Teams gerecht zu werden.

Indoor Facilities sind allerdings leider Mangelware. Umso mehr freuen auch wir uns über die Pläne des SCC und fiebern gespannt dem Baubeginn entgegen.

BeDifferent