Blog

Berlin Rebels GFL Juniors (U19): Divisional Play Offs vs. Hamburg Young Huskies!

Der erste Show Down in der GFL J! Am Sonntag, den 19.09.2021 findet er statt in Hamburg auf dem Gelände der Hamburg Young Huskies. 

Die Divisional Play Offs in der GFL J Runde 1.

Die GFL J Nord wurde aufgrund der verkürzten Saison in diesem Jahr in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe Nord 1 bestand dabei aus den Hamburg Young Huskies, den Hamburg Junior Devils sowie den Lübeck Cougars U19.

In der Gruppe Nord 2 traten die Berlin Adler, Berlin Rebels Juniors und die Dresden Monarchs an.

Jeweils die Platzierung 1 und 2 treten in den Divisional Play Offs gegeneinander an. Somit geht es für die Rebels als Zweitplatzierte nach Hamburg zum Tabellenersten, während die Berlin Adler hier in Berlin die Lübeck Cougars begrüßen. Das System ist denkbar einfach. Für die jeweiligen Gewinner gehts weiter in Richtung Junior Bowl und die Verlierer sind raus. 

Berlin reist also mit einem Sieg und zwei Niederlagen im Gepäck nach Hamburg ins Viertelfinale. Man könnte sagen als “Underdog” aber damit kennen sich die Berlin Rebels ja nun wirklich mehr als gut aus. Und wer unsere Teams kennt, weiß sehr genau, dass man sie nie unterschätzen sollte.

Beide Teams hatten in diesem Jahr bereits das Vergnügen miteinander, denn sie waren Gegner im Vorbereitungsspiel 2021. Man kennt sich also. 

Zeit sich beide Teams einmal anzuschauen bzw deren Geschichte. 

Seit 1989 spielt das Jugendteam (U19) der Berlin in der jeweils höchsten Deutschen Liga ihrer Altersklasse. 1992, 1996 und 2000 werden die Berlin Rebels Juniors Jugendmeister und spielen kontinuierlich in der GFL Juniors Nord.

Seit 2018 führt Coach Amisson Sanca die U19 der Berlin Rebels als Headcoach an und sorgte gemeinsam mit seiner Coaching Crew für die erste Play Offs Teilnahme seit Jahren in der Saison 2019. Seit der Saison 2021 ist auch Kim Kuci als OC zum Coaching Staff der GFL Juniors gestoßen. Der Name kommt euch bekannt vor? Wundert uns nicht, denn zuletzt war KUci von 2016- 2019 HC der GFL Seniors und erreichte mit dem Team 4 Jahre in Folge das Viertelfinale um den German Bowl. Auch DC Richard Yancy ist im Deutsche und Internationalen Football kein Unbekannter. An Coaching Kompetenz mangelt es bei den GFL Juniors der Hauptstädter also auf gar keinen Fall. 

Auch der Gegner ist nicht weniger hochkarätig. Die Hamburg Young Huskies spielen seit 2005 durchgehend in der GFL J ganz oben mit. HC Sebastian Schulz leitet das Team seit 20 Jahren (natürlich nicht exakt das, bevor uns hier wieder alle korrigieren;) ) Der wohl bekannteste Young Huskie ist Kasim Edebali, nach dem auch das Feld der Huskies benannt ist. 

Nach einer perfect Season mit 4 Siegen gehen die Hamburger mehr als selbstbewusst und siegessicher in die Partie! 

Wir haben den HC der Berlin Rebels, Amisson Sanca gefragt was er zum Play Offs Spiel sagt: 

Wir sind schwer in die Saison gestartet, wie man an unseren ersten Spielen erkennen konnte. 

Die kurze Vorbereitungszeit ging an keinem spurlos vorbei, doch die Coaches und Spieler holen in den letzten Wochen das beste aus sich  raus. 

Gegen Dresden konnte man letzte Woche den ersten Schritt machen und einen verdienten Sieg nach Hause bringen.

Am Sonntag gegen Hamburg erwartet uns einen Gegner gegen den wir im Vorbereitungsspiel schon das Vergnügen hatten.

Leicht ist es nie, doch Playoffs haben ihre eigenen Regeln. Wir wollen eine Runde weiter, das ist alles was zählt. Die Spieler müssen  da nicht motiviert werden, sie sind konzentriert und haben ein klares Ziel.”

Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Spiel und hoffen ihr bringt den Sieg nach Hause. 

#BeDifferent